C1- Herbstmeister

F.C. Vorwärts Wettringen e.V.

08.10.2018 10:13:50 | Klaus |
C1- Herbstmeister 

Nach fünf Spielen der Vorrunde zur Oberliga steht die weibliche C- Jugend des Vorwärts Wettringen mit 10:0 Punkten auf Platz eins. Somit haben sie ihr erstes Ziel für diese Saison erreicht. Da sich in diesem Jahr vier Teams aus dem Kreis Steinfurt für die Oberliga - Vorrunde qualifizierten und alle in einer Gruppe spielten, standen einige Derbys auf dem Programm. 

Gestartet wurde gegen TB Burgsteinfurt. Das konfuse Spiel des TB irritierte das Team zu Beginn stark. Sie lagen 0:4 hinten. Dann aber fand VW in ihr Spiel und gewann es am Ende mit 31:16.
Das zweite Spiel war in Halle. Ein Gegner auf Augenhöhe, der es dem Team um Tanja Schürmann schwer machte. Das Abwehrspieler ließ an diesem Tag etwas zu wünschen übrig. Durch eine engagierte Angriffsleistung konnte Wettringen das Spiel mit 23:29 für sich entscheiden. 

Die nächsten beiden Spiele waren Derbys. Gegen JSG Ibbenbüren setzte sich Vorwärts 21:8 durch. Beim SUS Neuenkirchen ging das Spiel 15:28 für die Wettringenerinnen. 
Im letzten Spiel gegen Steinhagen erwartete Vorwärts wieder ein Team, wo sie konsequent ihre Leistung abrufen mussten. Gar nicht so leicht, bei 7 Spielerinnen aus dem Team, die am Morgen schon Stützpunkt - bzw Kreisauswahl - Training hatten. Im Spiel fehlte vor allem im Abschluss die nötige Konzentration. Nichts desto trotz war das Team wenig gefordert und gewann 24:14.
"wir müssen uns an unserem Potential orientieren,nicht so viel am Gegner. Mit einer geschlossenen Abwehrleistung und hohem, sicherem Tempo-Spiel im Angriff waren wir bislang erfolgreich. Die Mannschaft ist sehr ausgeglichen. Wir können von allen Positionen Tore werfen. Es macht Spaß ein  so engagiertes Team trainieren zu dürfen, so Trainerin Tanja Schürmann über ihr Team.
Wichtig wird es in der Rückrunde sein, eine weiterhin konstante Leistung zu bringen, da uns in der Oberliga--Runde deutlich stärkere Teams entgegen treten werden.